Die Herausforderung – The challenge

Heute in 2 Monaten ist es so weit: Der weltgrößte Sprint-Triathlon mit über 4000 Teilnehmern startet in Hamburg. Und mein Bruder und ich sind mit dabei – so ist der Plan.

Um 11.00 Uhr geht es los. Erst 500 Schwimmen, dann 22 km Radfahren und zum Schluss 5 km Laufen.

Als Einstimmung auf Hamburg und den Triathlon gibt es hier eine sehr coole 3D-videoanimation der Streckenführung (auf der Seite runterscrollen und dann das erste Video „Sprintdistanz“ auswählen).

Manchmal denke ich, worauf hast du dich da nur eingelassen…. Aber am Ende siegt immer noch die Vorfreude:) Was für ein Privileg, da mit dabei sein zu dürfen. Nicht weil ich besonders dafür qualifiziert wäre, sondern weil mein Körper  – und Geist – das (zumindest bisher noch) gut mitmachen – wenn natürlich nicht ganz ohne sich ab und zu mal „schmerzlich“ zu melden, wenn es zu viel wird – wie das halt beim Sport so ist:)  Gott sei Dank dafür!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.