Barfuß in Radschuhen

… geht auch! Habs heute Morgen ausprobiert. Nach dem Schwimmen barfuß in die Radschuhe und dann 15 km gefahren. Keine Blasen, keine Scheuerstellen, passt! Nachdem ich schon mal das ohne Socken Laufen erfolgreich getestet habe, plane ich nach der heutigen Erfahrung beim Triathlon in Hamburg ganz ohne Socken auszukommen. Das spart in der Wechselzone – beim Wechsel vom Schwimmen zum Rad – wertvolle Sekunden und Nerven:)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.