Was ist gefährlicher – rennen oder rasten?

© privat

© privat

Habe mich heute morgen zu einem kleinen Waldlauf aufgemacht. Ca. 4 km. Mache ich so alle 2-3 Tage – in Vorbereitung für den Triathlon4Afrika am 18./19. Juli in Hamburg.

Heute hatte ich ein ungewohntes Hindernis zu überwinden. Der Sturm der letzten Tage hatte einen Baum quer über meinen Laufweg gestürzt.

 

© privat

© privat

Erst beim genaueren Hinschauen entdeckte ich die Bank unter dem Baum. Zwei Tage zuvor hatte ich im Vorbeilaufen noch einen Wanderer gegrüßt, der sich dort ausgeruht hatte. Gut, dass der „Raster“ inzwischen weitergezogen war!

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.