So sieht’s aus im Juli in Hamburg

… wenn der weltgrößte Triathlon eine der schönsten Städte der Welt bewegt! Und am 18. und 19. Juli sind dieses Jahr dann sogar über 80 Triathleten4Afrika mit am Start. Das wird fun 🙂

Übrigens: Für die Triathleten4Afrika 2015 sind mindestens 3 Abläufe anders als in diesem Video von 2014:

  1. Wir machen alle einen Wasserstart zu Beginn.
  2. Wir tragen keine Startnummern am Arm.
  3. Es gibt für uns keine Bierdusche – auch nicht alkoholfrei!

Ansonsten passt das Video ziemlich gut – besonders was die Stimmung angeht 🙂

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.