Susanne: Ich hatte keine eigene Kraft mehr

© privat

Letztes Jahr habe ich erlebt, wie großartig es ist, einen Triathlon zu machen. Was für ein Gefühl, wenn man nach viel Training und Anstrengung über die Ziellinie läuft!

Am Ende hat mich die Welle der Zuschauer getragen, eigene Kraft hatte ich eigentlich keine mehr. Das hat mir vor Augen geführt, wie ich auch in meinem Glauben getragen und angefeuert werde. Das gibt mir eine Hoffnung für mein Leben, die ich mit anderen teilen will! Deshalb bin ich so begeistert, dass ich mit diesem Lauf auch anderen Hoffnung geben kann.

Wir wollen Projekte in Manila, Vietnam und Afrika unterstützen und ihr könnt dabei sein. Macht mit im Team Triathlon4Hope und sponsort einen der teilnehmenden Sportler!

Auch diesmal will ich also wieder das Ziel erreichen und hoffe auf die Anfeuerung vieler Menschen. Und ich hoffe, das es etwas schneller geht als letztes Mal, als ich noch 1:52 Stunden benötigt habe. Unter 1:45 sollte es schon sein…

Du kannst Susanne bei ihrem Triathlon4Hope 2017 sehr ermutigen und unterstützen, indem du ihren Einsatz am 15. Juli beim weltgrößten Triathlon in Hamburg mit einer Spende für diese Projekte für Menschen in Afrika, Manila und in Vietnam belohnst. Wenn du Susanne zu Höchstleistungen anspornen willst, dann kannst du für jede Minute, die sie unter der maximal erlaubten Zeit ins Ziel kommt, einen Spendenbetrag – z.B. 1 € – für die Hoffnungsprojekte zusagen. Das wird Susanne zusätzlich herausfordern und motivieren!

Alle Spenden bitte auf das Konto der Allianz-Mission bei der Spar- und Kreditbank Witten einzahlen:

  • IBAN: DE86 4526 0475 0009 1109 00
  • BIC: GENODEM1BFG
  • Verwendungszweck: „Triathlon“ (+ ggf Name des Triathleten, den du unterstützen willst)

Wichtig: Die Triathleten selbst finanzieren sowohl das Startgeld als auch alle Vorbereitungs-, Anreise- und Unterkunftskosten aus der eigenen Tasche. Die Spenden gehen in die Hoffnungsprojekte  – auch wenn der Name des unterstützten Triathleten mit angegeben wird!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.