Salamat: Menschen aus Manila sagen DANKE!

„Salamat“ heißt DANKE in der Sprache Tagalog, der Nationalsprache der Philippinen.

Menschen in Manila, die direkt von den erkämpften Spendengeldern profitieren, bedanken sich jetzt schon bei den Triathleten4Hope für den selbstlosen Einsatz und für  alle Sponsorenunterstützung.

Durch den Triathlon4Hope 2017 werden Projekte in Afrika, Manila und Vietnam unterstützt. Dafür geben die Triathleten am 15. und 16. Juli alles beim weltgrößten Triathlon in Hamburg!

Und sie laden ihre Familie, Freunde, Bekannte (und auch Unbekannte :-)) zur Unterstützung ein. Jede finanzielle Unterstützung ist eine große Ermutigung für die engagierten Sportler und eine wichtige Hilfe für Menschen weltweit.

Mach mit, unterstütze das Triathlon4Hope-Team bei seinem Einsatz für diese Menschen in Manila, oder spende direkt für die Projekte!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freu mich über Feedback!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s