Die Projekte 2017

Wir freuen uns, dass wir den Triathlon4Hope 2017 gemeinsam mit der Allianz-Mission (AM) als Projektpartner gestalten dürfen! Die AM ist seit vielen Jahren international engagiert – um Menschen in aller Welt Jesus Christus und seine Liebe-volle und Hoffnung-spendende Botschaft in Wort und Tat nahe zubringen. Der AM liegen die vielen armen und benachteiligten Menschen dabei besonders am Herzen.

Mit dem Triathlon4Hope 2017 werden drei Projekte der AM gefördert:

  1. Bildung gegen Armut in Manila
  2. Saatgut gegen Hunger in der Sahelzone
  3. Kuh-Bank gegen Armut in Vietnam

Wenn du dafür als Triathlet schwimmen, radeln, laufen und viel schwitzen willst, dann bist du uns im Triathlon4Hope-Team sehr willkommen!

Da die reservierten Plätze beim weltgrößten Triathlon in Hamburg beschränkt sind, melde dich am besten zeitnah hier an.

Advertisements